DYC-News – Informationen aus dem Vorstand

 

Redaktion: Thomas Leisner / thomas.leisner@freenet.de

Info vom 12.02.2017

Änderung der Ausstellungsordnung

Nach Abstimmung im erweiterten Vorstand gelten ab sofort folgende Änderungen, die Sie hier finden.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 30.01.2017

Schulung für Ausstellungsleiter, Sonderleiter und Ringhelfer

Bitte beachten sie die vom VDH angebotenen Schulungen in Saarbrücken und Neumünster. Anmeldungen bitte fristgerecht über den Ausstellungsbeauftragten vornehmen. Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier: Saarbrücken und Neumünster.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 16.01.2017

Durchführungsbestimmung „VDH-Titel und Titel-Anwartschaften“

Der VDH informiert in seinem Rundschreiben über die Durchführungsbestimmungen „VDH-Titel und Titel-Anwartschaften“. Die Einzelheiten finden Sie hier.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 01.01.2017

Neujahrsgrußimage001.gif

Wir wünschen allen Mitgliedern des 1.DYC e.V. und allen Yorkieliebhabern ein frohes, gesundes Jahr 2017!

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender im 1. DYC e.V.

Info vom 21.11.2016

Kostenloses VDH-Webinar zum Thema: "Hat mein Hund Schmerzen? - Früherkennung und Therapievorschläge"

Der VDH bietet am 30.11.2016, 20 Uhr, ein kostenloses Webinar (Seminar, das online im Internet gehalten wird, an dem Sie also von zu Hause teilnehmen können) zum Thema "Hat mein Hund Schmerzen? - Früherkennung und Therapievorschläge" an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 07.09.2016

Kostenloses VDH-Webinar zum Thema: "Hündin nimmt nicht auf - woran kann es liegen?"

Der VDH bietet am 20.09. ein kostenloses Webinar (Seminar, das online im Internet gehalten wird, an dem Sie also von zu Hause teilnehmen können) zum Thema "Hündin nimmt nicht auf - woran kann es liegen?" an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 04.8.2016

VDH-Tagung der Zuchtverantwortlichen (Zuchtleiter, Zuchtwarte, Tierschutzbeauftragte und Zuchtrichter) am 5. November 2016 in Dortmund

mit folgenden Themen:

  • Epigenetik – hat sie Einfluss auf unsere Zuchtstrategien?
  • Aufgaben des Zuchtwarts im VDH
  • PennHIP – Möglichkeiten und Grenzen dieses Verfahrens
  • Bildgebende Diagnostik genetisch relevanter Wirbelerkrankungen beim Hund

Die Teilnahme ist kostenpflichtig (80,00 € pro Person inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen). Anmeldung nur über den Club. Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 9. Oktober bei mir.  

Informationen über weitere Angebote der VDH-Akademie unter http://www.vdh.de.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 18.04.2016

Leitfaden für Ausstellungsleiter, Sonderleiter, Ringhelfer

Der VDH hat den Leitfaden für Ausstellungsleiter, Sonderleiter, Ringhelfer und Richter überarbeitet. Bitte informieren Sie sich hier.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 18.03.2016

Kostenloses VDH-Webinar zum Thema Borreliose beim Hund“

Der VDH bietet ein kostenloses Webinar zum Thema „Borreliose beim Hund“ an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender im 1. DYC e.V.

Info vom 14.03.2016

An alle Züchter: Abschluss des Wurfjahres 2015

Bitte denken Sie daran, dass alle Wurfunterlagen aus dem Jahr 2015 bis zum 20.03.2016 bei mir vorliegen müssen (§ 12.11.8 der Zuchtordnung), damit das Zuchtbuch 2015 abgeschlossen werden kann.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 04.03.2016

Der Schriftführer in eigener Sache

Ich ziehe zum 01.04.2016 um und bin dann unter: 

Münchener Str. 10 A

10779 Berlin 

zu erreichen. Telefon und Mail bleiben unverändert, durch die Umstellung des Anschlusses werde ich aber voraussichtlich vom 22.03. bis 29.03. nicht auf diesem Wege zu erreichen sein. Für ggf. entstehende Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Anliegen bitte ich um Verständnis.

Michael Grizzle / Schriftführer im 1. DYC e.V.

Info vom 22.02.2016

Übersicht der CACIB-Ausstellungen 2017 (überarbeitet)

Im Anhang finden Sie für Ihre Planung die Termine der CACIB-Ausstellungen im Jahr 2017 (Anhang).

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 28.02.2016

Einladung zur Züchtertagung

Einladung zur Züchtertagung am Sonntag, 12. Juni 2016 in Bottrop, Ringhotel Rhein-Ruhr, Essener Straße 140, Beginn: 11 Uhr

 

Thema:             Grundlagen der Vererbungslehre

Genetik und Hundezucht

Chancen einer Yorkshire Terrier-DNA-Datenbank

 

Peter Schmidt wird uns hierzu mit seinem Vortrag interessante Einblicke geben.

Die Züchtertagung wird veranstaltet von der Regionalgruppe Nord-West.

Herzlich willkommen sind alle Züchter des 1.DYC e.V.

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme, einen ganz sicher interessanten Tag und bitte um formlose Anmeldung bei mir bis zum 04.06.2016, gerne per Mail.

Das Ringhotel Rhein-Ruhr liegt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Bottrop, Parkplätze direkt am Hotel.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 28.02.2016

Übersicht der Termine für die Ankörungen 2016

Termine Ankörungen 2016:

17. April                           Raunheim

06. Mai                            Dortmund

26. Juni                            Siegen

21. August                       Leipzig

15. Oktober                      Dortmund

20. November                  Oer-Erkenschwick

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 22.02.2016

Änderung der Zuchtordnung

In der Veröffentlichung vom 01.02.2016 zur Änderung der Zuchtordnung des 1. DYC e.V. hatten sich drei Fehler eingeschlichen. Die korrigierte Fassung finden Sie hier (Änderungen in rot).

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 01.02.2016

Änderung der Zuchtordnung

Im Anhang finden Sie die Änderungen der Zuchtordnung des 1. DYC e.V.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 25.01.2016

Schulung für Sonderleiter und Ringhelfer

Als Anhänge hier die Programme der Sonderleiter- und Ringhelfer-Schulungen in Saarbrücken und in Neumünster.

Geplante Anmeldungen schicken Sie bitte an den Ausstellungsbeauftragten.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 18.01.2016

Neue Anwartschaften – Neuer Titel: ALPENSIEGER / ALPENCHAMPION

Bitte informieren sie sich unter : www.vdh.de/ausstellungen/alpenchampion/

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 17.01.2016

Richteranwärterin Frau Zimmerling

Frau Dana Zimmerling hat am 09.01.2016  ihre Prüfung als Richteranwärterin im 1.DYC e.V. mit Erfolg abgeschlossen. Der geschäftsführende Vorstand befürwortet die Tätigkeit als Richteranwärterin und wünscht ihr viel Erfolg bei den nun anstehenden Anwartschaften.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender im 1. DYC e.V.

Info vom 15.12.2015

Neujahrsgruß

Neujahr_2015_2.jpg

Wir wünschen allen Mitgliedern des 1. DYC e.V. und allen Yorkieliebhabern ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender im 1. DYC e.V.

Info vom 15.12.2015

VDH-Info: Verkauf von Hunden ins Ausland

Der VDH weist in seinem neuen Newsletter auf die Bestimmungen für den Verkauf von Hunden ins Ausland hin. Die Informationen finden Sie hier.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender im 1. DYC e.V.

Info vom 28.10.2015

Die Hauptzuchtwartin/Zuchtbuchstelle In eigener Sache

Ich ziehe nun zum 1. November 2015 endgültig um. Meine neuen Kontaktdaten:

Brigitte Lichtenthaeler

Ludwig-Weber-Weg 3a

46325 Borken                    

Tel.: 02861 8092585

Fax: 02861 8092576

E-Mail wie bisher: BLichtenthaeler@t-online.de

Ich gehe davon aus, dass Telefon, Fax und Internet ab dem 4.11. funktionieren.

Bitte schicken Sie ab 1.11. keine Unterlagen mehr nach Reken, die Nachsendung durch die Post funktioniert nicht immer einwandfrei.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 08.09.2015

Mitgliederversammlung des 1. DYC e.V. am 5.9.2015 in Kassel

Bei der Mitgliederversammlung des 1. DYC e.V. am 5. September 2015 in Kassel wurden Neuwahlen des geschäftsführenden Vorstandes mit folgendem Ergebnis durchgeführt:

1. Vorsitzender: Herr Peter Schwahlen

2. Vorsitzender: Herr Konrad Krüger

Hauptzuchtwartin: Frau Brigitte Lichtenthaeler

Schatzmeister: Herr Thomas Leisner

Ausstellungsbeauftragter: Herr Norbert Albrecht

Schriftführer: Herr Michael Grizzle

Beisitzer:  Frau Tanja Gruber und Frau Jutta Nanninga

Richterobmann: Herr Norbert Albrecht

Nicht im Vorstand:

Tierschutzbeauftragte: Herr Peter Schmidt

Welpenvermittlung/Infohotline: Frau Gudrun Leisner

Beisitzer zum Zuchtausschuss: Frau Karin Stark / Herr Erich Girschick

Kassenprüfer: Herr Matthias Groß

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender im 1. DYC e.V.

Info vom 30.08.2015

Mitgliederversammlung der OG Bottrop

Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahl des OG-Vorstandes der OG Bottrop findet am Donnerstag, den 12.11.2015 um 20.00 Uhr im Restaurant Mykonos, Hegestr. 229, 45966 Gladbeck statt. Die Tagesordnung erfolgt nach Maßgabe der Satzung des 1. DYC e.V. Es ergeht keine gesonderte Einladung.

Henni Krüger / Schriftführerin der OG Bottrop

Info vom 23.06.2015

Kynologische Arbeitstagung 2015

Der VDH Landesverband BW lädt zum 21/22.11.2015 zur 35. Kynologischen Arbeitstagung in die Stadhalle Leonberg ein. Interessierte können sich dort direkt selbst anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 11.06.2015

Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des 1.DYC e.V.

Die ordentliche Mitgliederversammlung des 1. DYC e.V. findet am 5. September 2015 im Autobahn-Rasthaus Hotel Kassel (Ostseite) 34253 Lohfelden statt. Der Beginn ist um 11:30 Uhr.

 

Tagesordnung:

1.        Begrüßung

2.        Bericht des 1. Vorsitzenden

3.        Bericht der Hauptzuchtwartin

4.        Bericht des Schatzmeisters

5.        Bericht des Ausstellungsbeauftragten

6.        Bericht des Richterobmanns

7.        Bericht der Kassenprüfer

8.        Entlastung des Geschäftsführenden Vorstands

9.        Wahl des Wahlleiters und der Wahlhelfer

10.     Wahl des Geschäftsführenden Vorstands:

1.      Wahl des 1. Vorsitzenden

2.      Wahl des 2. Vorsitzenden

3.      Wahl des Hauptzuchtwartes

4.      Wahl des Schatzmeisters

5.      Wahl des Ausstellungsbeauftragten

6.      Wahl des Schriftführers

7.      Wahl des 1. Beisitzers

8.      Wahl des 2. Beisitzers

9.      Bestätigung des Richterobmannes

11.     Wahl des Tierschutzbeauftragten

12.     Wahl des Verantwortlichen für die zentrale Welpenvermittlungsstelle

13.     Wahl der Kassenprüfer

14.     Wahl der Beisitzer zum Zuchtausschuss

15.     Beschlussfassung über Satzungsänderungen

16.     Beschlussfassung über Änderungen der Gebühren der Zuchtbuchstelle

17.     Beschlussfassung über gestellte Anträge

18.     Verschiedenes

 

Anträge zur Ordentlichen Mitgliederversammlung können nach Maßgabe der Satzung § 10.7.01 gestellt werden.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 24.05.2015

Die Hauptzuchtwartin in eigener Sache

Ich werde mich wohnlich verändern und bin daher ab dem 1. Juni 2015 für eine Übergangszeit (voraussichtlich bis Oktober 2015) nicht mehr per Festnetzanschluss oder Fax erreichbar, sondern nur noch über meine Mobilnummer: 0172 2829930 (Mo-Fr 19-20 Uhr) und per Mail. Unterlagen schicken Sie bitte in dieser Zeit an die Bahnhofstraße 9c, 48734 Reken.

Meine neue Anschrift (ab ca. Oktober) mit Kontaktdaten gebe ich rechtzeitig bekannt, bitte achten Sie dabei auch auf die Veröffentlichungen unter „News“.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 16.04.2015

90. Geburtstag von Herrn Friedrich Schürer

Schuerer_90_Jahre.jpg

 

Im Namen des 1. DYC e.V. gratuliere ich unserem Ehrenvorsitzenden Herrn Friedrich Schürer zu seinem 90. Geburtstag am 16.04.2015 recht herzlich.

 

Banner-34-Jahre.png

 

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 13.03.2015

Tag des Hundes am 7. Juni 2015 – Anmeldeschluss am 13. April 2015

Das VDH-Rundschreiben zum Tag des Hundes am 7. Juni 2015 finden Sie hier.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 20.02.2015

VDH-Rundschreiben: Tollwutschutzimpfpflicht für Hundewelpen ab sofort auch im privaten Reiseverkehr

Das VDH-Rundschreiben zur Tollwutschutzimpfpflicht für Hundewelpen finden Sie hier.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 29.01.2015

Online-Vortrag und Chat zum Thema „Barfen – aber richtig“

Der VDH weist in seinem neuen Newsletter auf einen Online-Vortrag mit Chat zum Thema „Barfen – aber richtig“ am 18.02.2015 hin. Weitere Informationen und Anmeldungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 24.01.2015

VDH-Akademie Schulungen für Sonderleiter, Ringhelfer und für alle Interessierten

Der VDH bietet im Rahmen seiner VDH-Akademie Schulungen für Sonderleiter, Ringhelfer und für alle Interessierten an. Hier die nächsten Schulungsprogramme (Neumünster, Saarbrücken). Anmeldungen bitte über mich. Stichtag für Anmeldungen ist der 06. März 2015.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 17.01.2015

Angebot des VDH

Die Akademie des VDH sorgt für Ausbildungsangebote mit einheitlichen Qualitätsstandards zu allen Fragen der Hundehaltung und -zucht. Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Seminarangebot. Natürlich können Sie sich auch gleich online anmelden. Information www.vdh.de

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 21.12.2014

Weihnachten 2014

Im Namen des Vorstandes des 1. DYC e.V. wünsche ich allen Mitgliedern und Yorkie-Freunden ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2015.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 09.12.2014

Schreiben des VDH betr. VDH-Titel und –Anwartschaften

Die geänderte Durchführungsbestimmung „VDH-Titel und Titel-Anwartschaften“ - gültig ab 1.1.2015 – sowie das entsprechende Anschreiben des VDH finden sie hier.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 18.11..2014

Umzug des Schriftführers im 1. DYC e.V.

Liebe Mitglieder und Interessenten des 1.DYC,

ich ziehe um und bin ab 01.012.2014 postalisch unter meiner neuen Anschrift: Gossowstrasse 3, 10777 Berlin, zu erreichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich in der Zeit vom 30.11. bis 06.12.2014 durch die Umstellung meines Telefonanschlusses (die bekannte Telefonnummer bleibt dadurch unverändert) ggf. nicht oder nur bedingt telefonisch erreichbar bin.

Michael Grizzle / Schriftführer im 1. DYC e.V.

Info vom 03.09..2014

Ehrungen anlässlich der Clubsiegerschau 2014

Am Begrüßungsabend der Clubsiegerschau am 30.8.2014 wurden nachfolgende Mitglieder geehrt: 

Frau Tanja Gruber erhielt die silberne Ehrennadel für ihre Verdienste im 1.DYC e.V.. 

Den Gründungsmitgliedern

Frau Nicklis , Herrn Schürer, Herrn Nicklis und Herrn Albrecht wurde die Ehrenmitgliedschaft im 1.DYC e.V.  in Form einer Urkunde überreicht. 

Im Namen der Vorstandschaft gratuliere ich recht herzlich. 

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 01.09..2014

Neue Zuchtrichterin im 1. DYC e.V.

Frau Birgit Dawin-Vesszö hat nach erfolgter Ausbildung die Prüfung zur Spezialrichterin für Yorkshire-Terrier bestanden und wurde zur Spezialrichterin für Yorkshire-Terrier ernannt. Die Eintragung in die VDH-Richterliste wurde seitens des VDH vorgenommen. Im Namen der Vorstandschaft gratuliere ich hierzu und wünsche Ihr für Ihre zukünftigen Richtertätigkeiten viel Erfolg.

Frau Dawin-Vesszö kann ab sofort für Spezialausstellungen für YT eingeladen werden.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 18.08.2014

Tagung der Zuchtverantwortlichen am 1. November 2014 in Dortmund

Der VDH bietet eine Tagung der Zuchtverantwortlichen (Zuchtleiter, Zuchtwarte, Tierschutzbeauftragte und Zuchtrichter) am 1. November in Dortmund an. Weitere Informationen finden Sie hier. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei mir per Mail. Norbert Albrecht / Richterobmann im 1. DYC e.V.

Info vom 20. April 2014

Nachruf Frau Hedwig Schürer

Am 4. April 2014 verstarb nach einem langen und erfüllten Leben im Alter von 92 Jahren unser langjähriges Mitglied

 

Frau Hedwig Schürer.

 

Ihr Leben galt den „treuen Freunden“, die sie und ihren Mann über mehr als ein halbes Jahrhundert begleiteten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt unserem Ehrenvorsitzenden Friedrich Schürer, der 66 Jahre mit seiner Hedwig verheiratet war, und seiner Familie.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e. V.

Info vom 19. Februar 2014

Tag des Hundes 2014

Tag des Hundes Emblem.png

In diesem Jahr findet der Tag des Hundes am 1.6.2014 unter der Regie des VDH statt. Alle OG´s und RG´s haben die Möglichkeit  daran teilzunehmen und Ihre Gruppen und Yorkies zu präsentieren. Durch Ihre Aktivität an diesem Tag können Sie ihre Gruppen vorstellen und eventuell Interesse bei Liebhabern der Rasse wecken.

Unter www.vdh.de und www.tag-des-hundes.de können Sie sich zu dieser

Veranstaltung anmelden. Vom VDH bekommen Sie dann das erforderliche Informationsmaterial.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e. V.

Info vom 19. Januar 2014

VDH-Akademie

Im Rahmen der VDH-Akademie werden auch 2014 wieder zwei jeweils zweitägige kynologische kostenpflichtige Basiskurse mit Grundkursen angeboten. Die Veranstaltung setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen, die je nach Fachrichtung der Teilnehmer z.B. mit dem VDH-Züchter-Zertifikat oder dem VDH-Zuchtwart-Zertifikat abgeschlossen werden können.

Termine:

22./23. April 2014 in Rain bei Augsburg

15./16.11.2014 in Lüneburg

Darüber hinaus finden zahlreiche Fortbildungskurse zu den Themen Genetik, Zucht und Ausstellungen in Dortmund und Kleinmachnow (Potsdam) statt. Detaillierte Informationen über alle Angebote der VDH-Akademie unter www.vdh.de.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e. V.

Info vom 08. Dezember 2013

Todesfall Herr Meyer / Geschäftsführer des VDH

Tief betroffen nimmt der 1. DYC e.V. den Tod von Herrn Bernhard Meyer, Hauptgeschäftsführer des VDH, zu Kenntnis. Die Todesanzeige des VDH finden Sie hier.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e. V.

Info vom 23. November 2013

Gründung der Ortsgruppe Weser-Ems

Am 9.11.2013 wurde die OG Weser - Ems gegründet. Zur Vorsitzenden wurde Frau Jutta Nanninga gewählt. Der geschäftsführende Vorstand wünscht für die Zukunft alles Gute.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e. V.

Info vom 12. September 2013

VDH-Schulung für Ausstellungsleiter, Sonderleiter und Ringhelfer in  Köln am 30. November 2013.

Der VDH lädt im Rahmen seiner „VDH-Akademie“ ein zur Veranstaltung:

Schulung für Ausstellungsleiter, Sonderleiter und Ringhelfer in  Köln am 30. November 2013.

Bitte beachten Sie den Anhang. Weitere Infos und Anmeldung über mich.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 05. September 2013

Neuorganisation des 1. DYC e.V.

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 05.08.2012 wurde beschlossen, die Landesgruppen des 1. DYC e.V. in Regionalgruppen neu einzuteilen. Die folgende Tabelle beschreibt die neuen Regionalgruppen, aus welchen Landesgruppen sie hervorgegangen sind und welche Ortsgruppen aktuell in der jeweiligen Regionalgruppe bestehen:

 

Regionalgruppe

hervorgegangen aus Landesgruppe

Aktuelle Ortsgruppen

 

 

 

Süd-West

Baden-Württemberg

Stuttgart

 

 

Remchingen

 

 

Ehingen

 

 

 

Süd

Bayern

Nürnberg-Fürth

 

Franken-Oberpfalz

Nürnberg 03

 

 

Augsburg und Umgebung

 

 

 

Berlin-Spree-Elbe

Berlin-Brandenburg

Berlin 84

 

Sachsen

Berlin 04

 

Sachsen-Anhalt

Leipzig

 

 

Dresden

 

 

 

Mitte

Hessen

Rhein-Main

 

Rheinland-Pfalz

Wiesbaden

 

Saarland

Bad Kreuznach u. Umgeb.

 

Thüringen

 

 

 

 

Nord-West

Westfalen

Bottrop

 

Niedersachsen

 

 

 

 

Rhein-Ruhr

Nordrhein

Oberhausen

 

 

 

Nord

Nord

Husum und Umgebung

 

Mecklenburg-Vorpommern

 

 

Hamburg

 

 

 

 

 

Thomas Leisner  / Schatzmeister im 1. DYC e.V.

Info vom 22. August 2013

Umstellung auf den SEPA Zahlungsverkehr

Wichtige Information an alle Mitglieder, die ihren Beitrag per Lastschriftverfahren bezahlen:

Der 1. DYC e.V. nutzt zum Einzug Ihres Mitgliedsbeitrages die Lastschrift (Einzugsermächtigungsverfahren). Als Beitrag zur Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (Single Euro Payments Area, SEPA) stellt der 1. DYC e.V. ab Januar 2014 auf das europaweit einheitliche SEPA-Basis- Lastschriftverfahren um. Die von Ihnen bereits erteilte Einzugsermächtigung wird dabei als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt. Dieses Lastschriftmandat wird durch

-       eine Mandatsreferenz (Ihre Mitgliedsnummer) und

-       die Gläubiger-Identifikationsnummer des 1. DYC e.V (DE62ZZZ00000576100)

gekennzeichnet, die bei allen Lastschrifteinzügen angegeben werden. Im SEPA Zahlungsverkehr wird die Bankleitzahl durch einen BIC und die Kontonummer durch eine IBAN ersetzt. Da diese Umstellung durch den 1. DYC e.V. erfolgt, brauchen Sie nichts zu unternehmen.

Mitglieder, die Ihren Beitrag per Überweisung bezahlen, beachten bitte:

Die Kontodaten des 1. DYC e.V. lauten ab Februar 2014:

Sparkasse Langen-Seligenstadt: 

IBAN: DE30 5065 2124 0026 1228 46

BIC: HELADEF1SLS 

Postbank Dortmund: 

IBAN: DE46 4401 0046 0224 7574 62

BIC: PBNKDEFF

Diese Daten werden ab der nächsten Ausgabe im Yorkshire-Terrier-Journal veröffentlicht.

Hinweis an alle Vorsitzenden der Regional- und Ortsgruppen, die Beiträge per Lastschrift einziehen:

Die für das SEPA Lastschriftverfahren erforderliche sog. Gläubiger-ID wird von mir in nächster Zeit an Sie verschickt.

Thomas Leisner  / Schatzmeister im 1. DYC e.V.

Info vom 13. Juli 2013

Teilnahme der OG Rhein-Main am Raunheimer Bahnhofstraßenfest

Wir, die OG Rhein-Main haben erstmalig am Raunheimer Bahnhofstraßenfest teilgenommen, um uns als OG und natürlich auch den 1.DYC zu präsentieren. Das Fest ging vom 29.06.-30.06.13. Wir haben Plakate selbst entworfen, die OG-Mit-glieder haben Hundeleckerli´s selbst gebacken und diese an beiden Tagen verkauft. Zusätzlich gab es Zuckerwatte für die Kinder. Es lagen YTJ aus und unsere 1.DYC Info-Lektüre. Natürlich auch diverse Yorki-Figuren und witzige Hundeklamotten. Der Zuspruch war sehr gut, so dass wir unsere Kasse aufbessern konnten.

Den Mitgliedern hat es sehr viel Spaß gemacht und wir werden im nächsten Jahr wieder dabei sein. Bilder hier.

Tanja Gruber / 1. Vorsitzende der RG Mitte im 1. DYC e.V.

Info vom 20. Juni 2013

Anzeigenschaltung bei www.DeinHund.com

Wir veröffentlichen ein Angebot von DeinHund.com:

Als Züchter, Verkäufer von Hundeartikeln, Pensionsbesitzer oder Tierärzte haben Sie auf DeinHund.com die Möglichkeit Anzeigen zu schalten. In Ihrer Anzeige haben Sie die Möglichkeit, außer Ihren Kontaktangaben auch Text und Hundefotos einzufügen.
- Sofort online
- Kostenlose Änderungen
- Sichere Bezahlung

Es gibt folgende Pakete:
Anzeigenpaket 365 Tage – gilt 365 Tage und kostet   22 Euro
Anzeigenpaket 180 Tage – gilt 180 Tage und kostet   15 Euro
Anzeigenpaket   90 Tage – gilt 90 Tage und kostet      9 Euro

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 08. März 2013

Studie der Freien Universität Berlin zu C. difficile

Die Freie Universität Berlin führt eine Studie zum Thema C. difficile (Durchfallerreger) durch. Weitere Informationen finden Sie hier.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 18. Februar 2013

Änderungen in der VDH-Ausstellungsordnung

Die „EHRENKLASSE“ wird ab sofort gestrichen. Die „BABY-KLASSE“ (3-6 Monate) wird offiziell neu eingeführt auf allen CACIB und CAC Ausstellungen.

Über die Einführung neuer „VDH-TITEL“ informieren Sie sich bitte unter folgendem Link:

http://www.vdh.de/vdh-mitgliedsvereine-beschliessen-aenderungen-im-ausstellungswesen.html

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 17. Februar 2013

Informationen für Züchter

Auf der Seite www.deinhund.com können Züchter ihre Hunde zum Verkauf anbieten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 13. Januar 2013

Mitgliedsbeitrag 2013

Der Mitgliedsbeitrag für 2013 ist im Januar 2013 zu zahlen. Der Lastschriftlauf für die Beiträge wird am 25. Januar erfolgen. Sofern nicht bereits erfolgt, werden die Barzahler gebeten, den Beitrag bis Ende Januar 2013 zu entrichten.

Thomas Leisner / Schatzmeister im 1. DYC e.V.

Info vom 15. Dezember 2012

Änderungen der Zuchtordnung des 1. Deutschen Yorkshire-Terrier-Clubs e.V.

Die Änderungen der Zuchtordnung des 1. Deutschen Yorkshire-Terrier-Clubs e.V., beschlossen auf der Tagung des erweiterten Zuchtausschuss am 17. November 2012 in Bottrop, finden Sie hier.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 13. Dezember 2012

Aktualisierter Standard für Yorkshire-Terrier vom VDH

Der VDH übermittelt uns mit Email vom 12.12.12 den von der FCI aktualisierten Standard für Yorkshire-Terrier. Die Änderungen sind in Fettschrift.

Norbert Albrecht / Richterobmann im 1. DYC e.V.

Info vom 30. November 2012

Kostenloser Service für Aussteller auf 1. DYC Ausstellungen

Auf www.yorkshire.terrier-breeders.com sind in den letzten Wochen Reportagen von Ausstellungen des 1.DYC e.V. veröffentlicht worden.

Alle Aussteller haben die Möglichkeit, die Bilder Ihrer Hunde kostenlos zu beziehen. Setzen Sie sich mit dem Herausgeber, Herrn Tamas Vesszö, in Verbindung.

Herr Vesszö wird im nächsten Jahr auf mehreren Schauen des 1.DYC e.V,

wie Clubsieger, ESZ, Euro Classic, BSZ, German Classic und div. anderen sein

und Reportagen über diese Ausstellungen im Internet, unter oben genannter

Adresse, veröffentlichen.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 07. August 2012

Mitgliederversammlung des 1. DYC e.V. am 5. August 2012 in Kassel

Bei der Mitgliederversammlung des 1. DYC e.V. am 5. August 2012 in Kassel wurden Neuwahlen des geschäftsführenden Vorstandes mit folgendem Ergebnis durchgeführt:

1. Vorsitzender: Herr Peter Schwahlen

2. Vorsitzende:  Frau Regina Wernert

Hauptzuchtwartin: Frau Brigitte Lichtenthaeler

Schatzmeister: Herr Thomas Leisner

Ausstellungsbeauftragter: Herr Norbert Albrecht

Schriftführer: Herr Michael Grizzle

Beisitzer: Herr Dr. Bernd Lindemeyer / Frau Tanja Gruber

Richterobmann: Herr Norbert Albrecht

 

Nicht im Vorstand:

Tierschutzbeauftragte: Frau Karin Stark

Welpenvermittlung/Infohotline: Frau Gudrun Leisner

Beisitzer zum Zuchtausschuss: Frau Karin Stark / Herr Erich Girschick

Kassenprüfer: Herr Matthias Groß

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 20. Februar 2012

Neue VDH-Website mit verschiedenen Serviceangeboten für Welpeninteressenten

Züchter, die das VDH-Züchterpaket erhalten, können sich auf http://www.hier-ist-mein-welpe.de/ mit Bildern und Texten präsentieren und Informationen zu ihren Würfen hinterlegen.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 20. Februar 2012

An alle Züchter: Meldung der Chipnummern aller eingetragenen Welpen an das Haustierregister Tasso durch die Zuchtbuchstelle

Leider kann es immer wieder vorkommen, dass Hunde entlaufen und als Fundtier im Tierheim landen. Dann ist sicherlich jeder Besitzer froh, möglichst umgehend sein Tierchen wieder zurückzuerhalten. Dies ist gewährleistet, wenn es mit seiner Chipnummer beim Haustierregister „Tasso“ registriert ist.

Der Vorstand hat beschlossen, ab dem Wurfjahr 2012 alle in unser Zuchtbuch eingetragenen Welpen durch die Zuchtbuchstelle bei Tasso unter dem Züchternamen zu registrieren. Bei Abgabe des Hundes sollte dem neuen Besitzer mit dem Formular „Tierhalterwechsel“ (erhalten Sie zusammen mit der Ahnentafel) nahegelegt werden, diese Änderung bei Tasso vorzunehmen. Aber auch wenn der neue Besitzer das vergisst, ist der Hund immer noch über den Züchter schnell seinem Besitzer zuzuordnen.

Informationen zu Tasso erhalten Sie im Internet unter www.tasso.net. Sie können sich dort auch gerne vorab schon als Züchter kostenlos mit Ihren Hunden registrieren.

Sollten Sie die Registrierung Ihrer gezüchteten Hunde bei Tasso nicht wünschen, melden Sie sich bitte umgehend bei mir, am besten per Mail.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 06. Februar 2012

Neuer Zuchtrichter im 1. DYC e.V.

Herr Peter Schmidt (wohnhaft in Hörnerhok 11, 48734 Reken, Tel: 02864-883108)

wurde nach bestandener Richterprüfung zum Spezialzuchtrichter für Yorkshire-Terrier ernannt. Herr Schmidt kann ab sofort für YT-Spezialausstellungen eingesetzt werden.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Norbert Albrecht / Richterobmann im 1. DYC e.V.

Info vom 02. Februar 2012

Mitteilung des VDH: Kaufanfrage an VDH-Züchter durch Zoo Zajac

Zum Zwecke des Ankaufs von Welpen hat sich die Zoo Zajac GmbH auch an einige Züchter der VDH-Mitgliedsvereine gewandt, um diese konkret zum Verkauf ihrer Welpen zwecks Weiterverkaufs in der Zoofachhandlung Zajac zu bewegen. Unsere Statuten lassen es bekanntlich nicht zu, dass Züchter unserer Mitgliedsvereine in irgendeiner Weise den kommerziellen Hundehandel unterstützen oder sich sogar beteiligen. Sollten einzelne Züchter in diesem Punkt gegen die VDH-Satzung verstoßen, sind sie aus VDH-Mitgliedsvereinen auszuschließen.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 28. Dezember 2011

Richteranwärterin Frau Birgit Dawin-Vesszö

Frau Birgit Dawin-Vesszö hat am 19.11.2011 ihre Prüfung als Richteranwärterin im 1.DYC e.V. mit Erfolg abgeschlossen. Der geschäftsführende Vorstand befürwortet die Tätigkeit als Richteranwärterin und wünscht ihr viel Erfolg bei den anstehenden Anwartschaften.
Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 27. November 2011

Zuchtbuch 2011

Auf der letzten Vorstandssitzung wurde beschlossen, zukünftig das Zuchtbuch digital herauszugeben und nur noch auf besonderen Wunsch als Ausdruck. Ich bitte daher alle Züchter, mir ihre E-Mail-Adressen bekanntzugeben (am besten direkt als Mail) bzw. um Mitteilung, wenn ein Ausdruck gewünscht wird.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin im 1. DYC e.V.

Info vom 26. November 2011

Hinweis für Sonderleiter von DYC-Spezialzuchtschauen

Ich weise auf § 8 unserer Ausstellungsordnung hin, nach dem dem Schatzmeister des 1. DYC e.V. innerhalb einer Woche ein Katalog der jeweiligen Ausstellung zuzusenden ist.

Die Ausstellungsordnung finden Sie unter „Mitgliederbereich & NEWS“.

Thomas Leisner / Schatzmeister im 1. DYC e.V.

Info vom 20. November 2011

Hinweis für Sonderleiter auf VDH weites Ausstellungsverbot

Der VDH informiert über ein VDH weites Ausstellungsverbot, gültig für alle Internationalen-, Nationalen- und Spezial-Rassehunde-Ausstellungen.

Norbert Albrecht / Ausstellungsbeauftragter im 1. DYC e.V.

Info vom 03. August 2011

Tasso Newsletter zum Thema „Reisekrankheiten beim Hund“

Wir weisen hin auf den Newsletter von TASSO e.V. zum Thema „Reisekrankheiten beim Hund“.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 12. Juli 2011:

VDH-Newsletter 07/2011

Wir weisen auf den Newsletter 07/2011 des VDH hin.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 31. Mai 2011:

TASSO-Newsletter zum Chippen

Wir weisen auf den Newsletter von TASSO e.V. zum Thema Chippen hin.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 04. Mai 2011:

TASSO-Newsletter zur Aktion Tiergesundheit

Wir weisen auf den Newsletter von TASSO e.V. zur Aktion Tiergesundheit hin.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 01. April 2011:

VDH-Newsletter 04/2011

Wir weisen auf den Newsletter 04/2011 des VDH hin.

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 18. März 2011:

Tipps für verantwortungsvolle Tierhalter von TASSO e. V.

TASSO e. V., der Verein, der sich um die Registrierung und Rückführung von entlaufenden Tieren kümmert, gibt in seinem Newsletter vom 04.03.2011 Tipps für verantwortungsvolle Tierhalter unter dem Thema „Das tut Hunden und Katzen gar nicht gut“ (Newsletter von TASSO e. V.).

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom10. März 2011:

VDH wendet sich gegen den Verkauf von Hundewelpen im Fachhandel

Der VDH wendet sich gegen den Verkauf von Hundewelpen im Fachhandel. Anlass ist die geplante Aufnahme von Hundewelpen in das Angebot eine Duisburgers Zoofachhandels (siehe Newsletter vom VDH).

Peter Schwahlen / 1. Vorsitzender 1. DYC e.V.

Info vom 09. Januar 2011:

§ 11 Tierschutzgesetz – gewerbsmäßige Hundezucht und Sachkundenachweis

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass jeder Züchter, der mehr als 3 Zuchthündinnen hält, gemäß § 11, 3. TSchG (Tierschutzgesetz) die Bedingungen für gewerbsmäßige Hundezucht erfüllt und damit verpflichtet ist, bei der für ihn zuständigen Veterinärbehörde einen Antrag auf entsprechende Erlaubnis zu stellen.

Dabei muss der Züchter der Veterinärbehörde seine Sachkunde nachweisen (unterschiedlichste Verfahren je nach Kommune). Verschiedene Institute, z.B. die Kölner Hunde-Akademie (http://www.koelnerhundeakademie.de/) oder auch die Tierschutzverbände, bieten inzwischen entsprechende Kurse an, die mit einer Prüfung abgeschlossen werden, die als Qualifikationsnachweis gilt.

Wir bitten alle Züchter, die die Voraussetzungen für die gewerbsmäßige Hundezucht erfüllen, also mehr als 3 Zuchthündinnen halten, dringend darum, die entsprechende Genehmigung ihrer Veterinärbehörde einzuholen (so noch nicht geschehen) und in Kopie der Zuchtbuchstelle vorzulegen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser geforderten Genehmigung gem. § 11.3. Tierschutzgesetz um ein Bundesgesetz handelt und die entsprechenden Behörden jederzeit die Möglichkeit haben, diese zu überprüfen.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwartin

Info vom 09. Januar 2011:

30 Jahre 1. DYC e. V.

In der Zeitschrift des VDH „Unser Rassehund“ wird in Heft 01/11 auf das 30. Jubiläum des 1. DYC e.V. mit einem ausführlichen Bericht über die Vereinsgeschichte hingewiesen. Ganz besonderen Dank hierfür an Herrn Norbert Albrecht, durch dessen Engagement dieser Bericht erst möglich wurde (VDH-Bericht).

Peter Schwahlen / 1.Vorsitzender

Info vom 07.April 2011:

Neu für Ausstellungsveranstalter

Ab sofort können Ausstellungveranstalter Informationen über ihre Schau auf der Seite des 1. DYC veröffentlichen. Schicken Sie dazu die Daten Ihrer Schau an die Redaktion (Thomas.leisner@freenet.de). Je früher, je besser.

Info vom 22. März 2010:
Rückmeldegelder für Ausstellungsveranstalter

Der Vorstand hat in seiner Sitzung vom 06.02.2010  nochmals darauf hingewiesen, dass bei DYC-Spezialschauen pro gemeldetem Hund 1,50 € an den DYC abzuführen sind. Darüber hinaus ist an die jeweilige Landesgruppe ein Beitrag von 0,75 € pro gemeldetem Hund zu entrichten.

Info vom 20. Februar 2010:

Kennzeichnung von Hunden

Der VDH weist in seinem aktuellen Rundschreiben vom Februar 2010 darauf hin, dass die Bundesländer Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Bayern die Rechtsauffassung vertreten, dass Welpen nicht mehr ohne Betäubung tätowiert werden dürfen.

Ich kann daher unseren Zuchtwarten, insbesondere der betroffenen Bundesländer, nur dringend davon abraten, weiterhin zu tätowieren.

Der VDH rät allen Zuchtvereinen, die Kennzeichnung mittels Mikrochip vorzusehen.

Brigitte Lichtenthaeler / Hauptzuchtwart

Info vom 20. Januar 2010:
Wichtige Information der Welpenvermittlung

Nicht abgemeldeten Welpen werden nach 4 Monaten aus der Welpenvermittlungsliste des 1.DYC entfernt. Die Züchter können, wenn die Welpen noch nicht verkauft sind, nach Rückmeldung bei der Welpenvermittlung nochmals verlängern.
> Eine Aufnahme in die Welpenvermittlungsliste des 1.DYC muss durch Meldung an die Welpenvermittlungsstelle erfolgen (Kontakt siehe Organisationsplan-Plan im YTJ).
> Welpen-An- bzw. Abmeldungen für die Internet-Züchtertafel des Yorkshire-Terrier-Journals und Yorkshire-Terrier-Clubs sind an den Verlag zu richten.

Info vom 15. Januar 2010: 
Aktion Mitgliederwerbung

Der geschäftsführende Vorstand hat beschlossen, jährlich die drei aktivsten Mitgliederwerber mit einer Überraschung auszuzeichnen. Bitte vergessen Sie deshalb nicht, auf den Beitrittskarten den Namen des jeweiligen Werbers anzugeben.

Info vom 21. Dezember 2009:
Nachricht des VDH – Umfrage zum grenzüberschreitenden Welpenhandel

 

Der grenzüberschreitende Welpenhandel nimmt stetig zu und wird vom VDH und dem Deutschen Tierschutzbund mit großer Sorge beobachtet. Die Welpen werden unter teilweise katastrophalen Verhältnissen nach Deutschland gebracht und weisen massive Verhaltensauffälligkeiten sowie gesundheitliche Probleme auf. Auch in Deutschland werden Hunde in sogenannten Massenzuchten gehalten und angeboten. Insbesondere die Welpenkäufer müssen über die Problematik aufgeklärt werden, damit das Leid dieser Tiere gemindert werden kann. 
Wir wollen hierzu eine Informationskampagne starten und benötigen Ihre Mithilfe. 
Da keine gesicherten Daten zu dieser Thematik vorliegen, führen wir eine Umfrage auf der VDH-Homepage durch. Darin rufen wir Hundehalter auf, uns ihre Erfahrungen mitzuteilen. Bitte weisen Sie Ihre Mitglieder auf diese Umfrage hin, die unter http://www.vdh.de/news/welpenhandel.php veröffentlicht ist. Auch wenn sich ratsuchende Betroffene an Ihren Verein gewendet haben, sind das für uns bedeutende Informationen, die Sie an uns weiterleiten sollten.

 

http://www.yorkshire-terrier-club.eu/1_DYC_News-Dateien/zurueck0.gif